GABI mbH - Institut für Immobilienwirtschaft und Grundstücksverwaltungen (ifig)

Bereich 8

IfIG Institut für Immobilienwirtschaft und Grundstücksverwaltungen

Immobilienbewertung
Liegenschaftszins
Kapitalisierungszinssatz
Seminar:

Liegenschafts- und Kapitalisierungszinssätze in der Immobilienbewertung

IfKb Sachverständigen- und Gutachterwesen
Dr. Marianne Moll-Amrein
285,00 €
04.12.2017 11:27
18.12.2019 12:04

Bei der Anwendung des Ertragswertverfahrens nach § 17 – 20 der Immobilienwertermittlungsverordnung oder nach § 8 – 13 der Beleihungswertermittlungsverordnung sowie anderer Barwertverfahren sind die eingesetzten Kapitalisierungs- und Diskontierungszinssätze bedeutsame Parameter für die Ermittlung von Markt- bzw. Verkehrswerten, Werten und Werteinflüssen von Rechten, Beleihungswerten oder bei Investitionsentscheidungen. Sie spiegeln u.a. die Erwartungen der Marktteilnehmer hinsichtlich der Entwicklung der allgemeinen Ertrags- und Wertverhältnisse auf den Grundstücksmärkten sowie die mit den Immobilien verbundenen Risiken wider.

Liegenschaftszinssätze als Kapitalisierungszinssätze nach § 14 Abs. 1 und 3 ImmoWertV werden auf der Grundlage geeigneter Kaufpreise unter Berücksichtigung der marktüblich erzielbaren Reinerträge und der wirtschaftlichen Restnutzungsdauer empirisch aus den Märkten abgeleitet. Zuständig sind die Gutachterausschüsse, die eine Kaufpreis-sammlung führen und aus den Kaufverträgen die erforderlichen Daten ermitteln sollen, wonach sie nach § 193 Abs. 5 des Baugesetzbuches verpflichtet sind.

Kapitalisierungs- und Diskontierungszinssätze in anderen Barwertmodellen bestimmen sich auf unterschiedliche Weise, abhängig von der Art des zu ermittelnden Wertes, der zugrunde liegenden Bewertungsphilosophie sowie den verfügbaren Daten und Datenquellen.

Das Seminar soll das Hintergrundwissen über das Wesen und die Bestimmungsgründe von Liegenschafts- und Kapitalisierungszinssätzen in der Immobilienbewertung vertiefen und die Anwendung bei der Wertermittlung unterstützen, so dass methodisch einwandfreie, sachgerechte und marktkonforme Wertermittlungsergebnisse resultieren, die möglichst wenig angreifbar sind.

  • Nominale und reale Zinssätze;
  • theoretische und praktische Ableitung von Liegenschaftszinssätzen;
  • Ableitung von Liegenschaftszinssätzen durch die Gutachterausschüsse;
  • Sensitivitäten und Wechselwirkungen mit anderen Bewertungsparametern;
  • „Abschreibung“ und negative Liegenschaftszinssätze;
  • Anwendung von Liegenschaftszinssätzen mit Hilfskonstruktionen;
  • Renditen, Risiko und Erwartungen;
  • Zinssätze bei der Bewertung von Rechten;
  • Zinssätze bei der Beleihungswertermittlung;
  • Kapitalisierungs- und Diskontierungszinssätze in „internationalen“ Barwertmodellen;
  • Zusammenhang der Zinssätze in der Immobilienbewertung mit Leitzinsen und Kapitalmarktzinsen.

Das Seminar richtet sich sowohl an erfahrene als auch an angehende Sachverständige für die Ermittlung von Grundstückswerten, Mitarbeiter/innen von Gutachterausschüssen, Sachbearbeiter/innen in Immobilienabteilungen von Banken, Beleihungs- und Kreditinstituten sowie Versicherungen, Mitarbeiter/innen der Finanzverwaltung und von Immobilienunternehmen.

Von der IHK Hochrhein-Bodensee öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken
REV Recognised European Valuer (TEGoVA)
Diplom-Volkswirtin mit Promotion zum Thema „Liegenschaftszinssatz“
Autorin von Fachliteratur, Dozentin und Referentin

Immobilienbewertung
Liegenschaftszins
Kapitalisierungszinssatz

Hilfe

Erklärungen zu den Button und Symbolen

  • Termine/Seminarorte
    • Hier werden die nächsten Termine an den verschiedenen Standorten angezeigt
  • Details
    • Lesen Sie weiter Informationen zu den Seminaren,
    • laden Sie sich weiter Informationen herunter
    • melden Sie sich an
  • Referent
    • lernen Sie unseren Referenten kennen
  • Garantieseminar
    • Termine von Seminaren dieser Kennzeichnung sind verbindlich und finden garantiert statt
  • Neues Seminar
    • Diese Seminar findet diese Jahr erstmalig statt 

Anmeldungen zu unseren Seminaren sind jederzeit hier sowie telefonisch möglich.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unser allgemeinen Geschäfstbedingungen, welche Sie hier nachlesen können.

Informationen

Die Anerkennung und Genehmigung aller IfKb-Veranstaltungen liegt seitens der Architekten- und Ingenieurkammern vor, die für die Weiterbildungsverpflichtung ihrer Mitglieder entsprechende Anerkennungsvorgaben machen. Sie brauchen das Teilnahmezertifikat unserer Veranstaltungen daher als Nachweis für Ihre Fortbildung nur noch bei der jeweiligen Kammer einreichen.

Unsere Seminare werden  sowohl von der HypZert GmbH als auch von der DIAZert-Zertifizierungsstelle und allen Bestellungsbehörden für die Weiterbildung der Bewertungssachverständigen anerkannt.

Aktuelle Downloads

Makler- und Bauträgerverordnung (2018)

pdf, 51,4K, 433 downloads

Google Analytics

Zur Verbesserung unseres Angebotes und Erfassung Ihrer Interessen verwendet diese Seite Google Analytics.

Wenn Sie dies nicht wünschen benutzen Sie bitte unten stehenden Link, um sich auszutragen.

Google Analytics akzeptieren Google Analytics deaktivieren