GABI mbH - Institut für Immobilienwirtschaft und Grundstücksverwaltungen (ifig)

Bereich 8

Seminare

Bewertung
Sachwert
Vergleichswert
Bodenwert
Ertragswert
ImmoWertV
Immobilienbewertung
Bewertungsgesetz
Wertermittlungsrichtlinien
Seminar:

Die neue ImmoWertV 2021 und zur ImmoWertA - ONLINE-SEMINAR

IfKb Sachverständigen- und Gutachterwesen
Dipl.-Ing. (FH) Architekt, Immobilienökonom Andreas Jardin
265,00 €
07.07.2020 04:03
13.01.2021 01:14

Durch Inkrafttreten der Immobilienwertermittlungsverordnung 2010 (ImmoWertV) ergab sich auch die Notwendigkeit der Überarbeitung der Wertermittlungsrichtlinie (WertR 2006). Dies erfolgte in einzelnen Schritten in Form von separaten Richtlinien: am 11.01.2011 die Bodenrichtwertrichtlinie (BRW-RL), am 05.09.2012 die Sachwertrichtlinie (SW-RL) und am 20.03.2014 die Vergleichswertrichtlinie (VW-RL). Die Ertragswertrichtlinie (EW-RL) ist erst seit dem 15.11.2015 in Kraft. Diese einzelnen vorliegenden Richtlinien sollen nunmehr in einer Gesamtrichtlinie zusammengefasst werden Dementsprechend gibt es für eine neue Verordnung über die Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Immobilien und der für die Wertermittlung erforderlichen Daten seit dem 19.06.2020 einen Referentenentwurf des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Darüber wird jetzt im Kreise der Bewertungssachverständigen diskutiert. Durch diese neue ImmoWertV werden die Bewertungssach- verständigen auf jeden Fall vor neue, nicht gerade geringe neue Herausforderungen gestellt. Das Bundes- ministerium des Innern, für Bau und Heimat beabsichtigt unter der Bezeichnung ImmoWertA auch noch Anwen- dungshinweise zur neuen ImmoWertV 2021 zu erlassen.

Themenschwerpunkte:

Die neue ImmoWertV hat folgende Struktur:

Teil 1    Allgemeines

  • Anwendungsbereich – Gegenstand und Grundlagen der Wertermittlung
  • Begriffsbestimmungen zu einzelnen Grundstücksmerkmalen
  • Allgemeine Grundsätze der Wertermittlung

Teil 2    Bodenrichtwerte und sonstige für die Wertermittlung erforderliche Daten

  • Allgemeines
  • Bodenrichtwerte
  • Sonstige für die Wertermittlung erforderliche Daten

Teil 3   Besondere Grundsätze zu den einzelnen Wertermittlungsverfahren

  • Vergleichswertverfahren
  • Ertragswertverfahen
  • Sachwertverfahren

Teil 4   Regelungen für bestimmte Wertermittlungsobjekte

  • Bodenwertwermittlung
  • Grundstücksbezogene Rechte und Belastungen

Teil 5   Schlussvorschrift

  • § 53 Inkrafttreten, Außerkrafttreten
  • Anlagen 1 bis 6

Außerdem gibt es mit gleichem Datum einen Entwurf für Musteranwendungshinweise zur Immobilienwertermittlungsverordnung  (ImmoWertV-Anwendungshinweise – ImmoWertA).

 

Das Online-Seminar findet zu folgenden Zeiten statt:

03.12.2020 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr incl. 30 Minuten Pause   und
   
10.12.2020 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr incl. 30 Minuten Pause

 

Öffentlich bestellte und vereidigte sowie freie Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Mitarbeiter von Kreditinstituten und sonstige (Bau- und Immobilien-) Sachverständige, die sich mit Bewertungsfragen - wie z. B. der Immobilienwertermittlung – beschäftigen

 

Die Teilnehmerzahl wird bei dieser Veranstaltung auf 30 Personen begrenzt!

Bewertung
Sachwert
Vergleichswert
Bodenwert
Ertragswert
ImmoWertV
Immobilienbewertung
Bewertungsgesetz
Wertermittlungsrichtlinien

Aktuelle Downloads

Google Analytics

Zur Verbesserung unseres Angebotes und Erfassung Ihrer Interessen verwendet diese Seite Google Analytics.

Wenn Sie dies nicht wünschen benutzen Sie bitte unten stehenden Link, um sich auszutragen.

Google Analytics akzeptieren Google Analytics deaktivieren